Das Kleine Bannende Pentagrammritual

 

Das Kleine Bannende Pentagrammritual wurde in seiner jetzigen Form vom „Esoterik Order of the Golden Dawn“ etabliert. Seither haben ganze Generationen von Magiern damit erfolgreich gearbeitet. Es kann als klassisches Bannungsritual eingesetzt werden um unerwünschte Kräfte zu bändigen und einen persönlichen Schutz aufzubauen. Daher gehört es in den Werkzeugkasten eines jeden praktizierenden Ritualmagiers. Größere Ritualstrukturen werden durch diesen Ritus oft eingerahmt.

Nähere Infos zur uralten Glyphe des Pentagramms finden sich hier. Grundsätzlich werden im Pentagramm die Kräfte des Mikrokosmos dargestellt. Die Planetenkräfte des Makrokosmos finden sich im Hexagramm.

Beim Kleinen Bannenden Pentagrammritual werden die Pentagramme mit den Schwurfingern oder mit dem magischen Dolch gezogen. Die Zugrichtung erfolgt im Uhrzeigersinn (Bannung) und begint links unten beim Element Erde (siehe Grafik).  Während der Durchführung steht der Magus/die Maga mit beiden Beinen konzentriert auf der Erde.

1) Kabbalistisches Kreuz

2) Schlage in Richtung Osten das erste Pentagram und vibriere dabei

JHVH (Jeh-ho-wah oder Jod-He-Vau-He) und steche den Dolch in die Mitte des Pentagramms

3) Wende Dich in Richtung Süden, schlage das zweite Pentagramm und vibriere

ADNI (Ah-do-nai)

4) Mit weiterhin ausgestreckter Hand wende Dich nach Westen schlage das dritte Pentagramm, vibriere

EHIH (Äe-hi-iäh)

5) Wende dich nach Norden schlage das vierte Pentagramm , vibriere

AGLA (Ah-g-lah)

Blicke nach Osten und Strecke die Arme seitlich aus. Visualisiere Dich als großes schwarzes Kreuz. Am Schnittpunkt vor Deiner Brust leuchtet eine rote Rose. Rufe nun die Erzengel und visualisiere übergroß ihre Gestalt und Farben

6)

Vor mir         RAPHAEL

hinter mir     GABRIEL

zu meiner Rechten       MICHAEL

zu meiner Linken          AURIEL

Um mich herum flammen Pentagramme

Über mir strahlt der sechszackige Stern

7) Kabbalistisches Kreuz

Zur besseren Vorstellung: Das Kleine Bannende Pentagrammritual im Film durchgeführt von Fr. RS aus England.

Dieses Ritual, mehrmal täglich, beispielsweise zu Beginn und am Ende eines Tages, durchgeführt, ist eine ausgezeichnete Schulung in Visualisierung, etabliert Schutz und zieht harmonische Energien an.

zurück

http://magie-blog.com
Share

Schreibe einen Kommentar

3 + neunzehn =