Das Projekt Magie-blog.com

 

Geneigte Leser. Dieser Blog hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie zum Thema Magie und Okkultismus zu informieren. Dieses außerordentlich umfangreiche Sachgebiet findet derzeit immer mehr Interessierte. Die Grenzen zwischen wahrer Tradition und oberflächlicher Esoterik verwischen.

Magie gilt seid jeher als die „Schwarze Kunst“. Ihre Säulen sind Wissen und Tun. Sie sollen in diesem Blog in den Vordergrund treten.

Zu meiner Person: Ich beschäftige mich seid nunmehr fast 30 Jahren theoretisch aber vor allem auch praktisch mit diesem Thema. Ich bin initiertes Mitglied zweier hoch angesehener und in der magischen Tradition tief verwurzelter magischer Orden (ihr Name tut nichts zur Sache). Daher fühle ich mich kompetent genug, um über Magie zu schreiben. 

schreibfeder_webIch möchte hier auch meine guten Kontakte zu anderen Wissenden und Eingeweihten nutzen, Sie werden in Form von Gastbeiträgen zu Wort kommen. Alle Leser werden die Möglichkeit haben, sich durch Kommentare und Fragen zu beteiligen und so ihren Teil zur Vielfalt dieser Seite beitragen. Ich werde in diesem Blog keine „Wahrheiten“ und auch nicht meine Weisheiten verbreiten. In der Magie gibt es verschiedene gute und gangbare Wege. Sie stehen gleichberechtigt nebeneinander. Ihre Qualität hängt oft von der Präferenz und Neigung des Suchenden ab. Auch ist in diesem Blog kein Platz um ein Thema erschöpfend zu behandeln . In Zeiten des Internets ist nahezu das gesamte Wissen zugänglich. Es besteht eher die Gefahr im Meer der Information zu ertrinken. Die Seite kann nur Wegweiser und Orientierung sein. Im Übrigen führt Wissen allein nirgendwo hin. Der Schlüssel zu magischer Kraft ist seid ewigen Zeiten ausdauerndes Tun.

 

So schliesse ich denn mit den wohl bekanntesten Worten von

Aleister Crowley:     „Tue was Du Willst“

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern dieses Blogs viel Inspiration.

 

Paris am Frühlingsäquinoktium 2015 e.v.

Rossal Anjou

 

 

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

http://magie-blog.com
Share

Schreibe einen Kommentar

20 − 18 =