Merkurritual

 

Das Merkurritual ist als Gruppenritual designed, kann aber auch allein durchgeführt werden.

Zu Beginn wird eine merkurielle Stimmung erzeugt, anschließend wird die eigentliche Kraft gerufen und invoziert. Mit dieser Kraft wird dann gearbeitet. Im Text wird eine Figur geladen, die Wissen oder Wissbegierde vermittelt. Sie eignet sich beispielsweise für eine Bibliothek. Es können mit dieser Kraft auch Talismane geladen werden, die dann bei schulischen Arbeiten oder Prüfungen gute Dienste leisten werden.

Grundsätzlich ist der Merkur Strom auch eine sehr potente Heilkraft. Merkur Talismane unterstützen sehr gut jeglichen Heilungsprozess, zum Beispiel unter dem Kopfkissen eines Kranken.

Die Zahl des Merkur ist die Acht seine Farbe ist Orange. Als Räucherung verwendet man am Besten Lavendel oder Ingwer. Als Glocke eignet sich besonders gut eine singende tibetische Ritualglocke oder Ähnliches.

merkur4_web

Die Riten des Merkur

Lasst uns die heiligen Lichter zu Ehren des Merkur entzünden“

Auf dem Altar werden acht orangefarbene Kerzen entzündet.

Geste des „Öffnens des Schleiers“

Die Sprache in der Stille,

die Worte gegen den Sohn der Nacht.

Die Stimme des Merkur im Universum,

in der Gegenwart der ewigen Götter.

Die Formeln der Erkenntnis,

das Zittern des Unsichtbaren,

das Aufbrechen der Dunkelheit,

das Sichtbarwerden der Marterie.

Das Durchbohren der Windungen des herabfahrenden Drachens.

Das Hervorbrechen des Lichtes.“

Gong oder Glocke

Stille

Reinigen wir den Tempel damit wir mit den Anrufungen fortfahren können.“

Merkur-Räucherung, beginnend im Osten.

Kleines bannendes Pentagramm Ritual

Die heiligen Erzengel sind Anwesend, als Wächter des magischen Raumes“

Glocke oder Gong

Stille und Imagination des magischen Schutzes

Mögen die Riten des Merkur zelebriert werden“

Oh Du Herr der Harmonie

Meister des rechten Willens

Du der Du uns die heiligen Samen der Selbsterkenntnis gebracht hast

wir rufen Dich an, uns aus unserer Unwissenheit zu führen.“

Gong oder Glocke

Stille

Oh Du, heiliger Arbeiter

Herold von Allem was kommen wird

Erbauer unseres Hauses

Du, der Du die höchsten Geheimnisse kennst

Dich rufen wir an.“

Gong oder Glocke

Stille

merkur2_web

Am Ende des Lichtes

An den Grenzen der Nacht

Stand Merkur vor den Ungeborenen der Zeit

Dann wurde das Universum kreiert

Dann kamen die Götter daraus hervor

Die Äonen des geburtslosen Jenseits

Dann vibrierte die Stimme

Dann wurde der Name verkündet

An der Schwelle des Eingangs

zwischen dem Universum und der Unendlichkeit

Im Zeichen des Eintretenden

Stand Merkur

als vor Ihm die Äonen verkündet wurden

In Symbolen zeichnete er sie auf

Im Atem vibrierte Er sie

Denn zwischen Licht und Dunkelheit

Stand Er

Gong oder Glocke

Stille

Erheben wir uns und lasst Ihn uns rufen“

Anrufendes Hexagrammritual des Merkur:

Ellohim beim aufsteigenden Dreieck,

Tzabaoth beim Absteigenden.

Ararita in der Mitte

In die vier Himmelsrichtungen, beginnend im Osten.

Die Acht Anrufungen:

Oh Du mit dem Ibiskopf

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Du, der Du den Stab der doppelten Macht führst

Dich, Dich rufen wir “

Gong oder Glocke

Du, der Du in der linken Hand die Rose und das Kreuz des Lebens trägst

Dich, Dich rufen wir “

Gong oder Glocke

Du, dessen Haupt wie ein Smaragd ist und Deine Nemyss wie der nachtblaue Himmel

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Du Herr der Tore des Universums

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Du, der Du vibriertest zwischen Licht und Dunkelheit.

Aufsteigend, absteigend, immer wechselnd, doch immer der Selbe

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Du, Stern des Ostens, der Du die Magier führst

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Du, dessen Haut von flammendem Orange ist, als ob sie in einem Ofen brannte

Dich, Dich rufen wir“

Gong oder Glocke

Majestät der Gottheit

weisheitsgekrönter Thot

Komm hervor sage ich und unterstütze uns bei diesem Werk der schwarzen Kunst“

8 mal Glocke oder Gong

Stille

Gewahrwerdung des orangefarbenen Merkur Stromes

merkur1_webSehet, ich bin Gestern und Heute und der Bruder des Morgen

Ich bin wieder und wieder geboren

Mein ist die ungesehene Kraft aus welcher die Götter entsprungen sind

Diese gibt den Bewohnern des Universums Leben“

Ich bin der Wagenlenker des Ostens

Herr von Vergangenheit und Zukunft

Ich sehe durch mein eigenes inneres Licht;

Ich bin der Herr der Auferstehung,

der hervorkommt aus der Dämmerung

und der im Haus des Todes geboren wurde.“

acht mal Gong

Stille

Lenken wir die Kraft des Merkur in diese Figur

Sie wird strahlen und leuchten in der Dunkelheit

dann wird durch sie das Wissen hervorbrechen

und durch sie werden die rechten Worte dafür gefunden werden.

Die Anwesenden lenken die orangene, merkurielle Kraft in die Figur.

Dabei sprechen sie ein geeignetes Mantra.

Oh heiliger Bote, Träger des Stabes

Durch Dich können wir hoffen, Licht und Wahrheit zu erfahren

Wir danken Dir für Deine Hilfe

Kehre nun zurück in Deine Sphäre und erscheine erneut, wenn wir Dich rufen.“

Stille

Entlassen der merkuriellen Kraft zurück ins Universum

Kleines bannendes Pentagramm Ritual

Löschen der acht Merkurkerzen auf dem Altar

http://magie-blog.com
Share

Schreibe einen Kommentar

zwölf + zwölf =